Fussball | Mannschaftsabend - Das ist die Jury

Am Samstag, den 27. Mai 2017 findet im Alando Palais in Osnabrück der Mannschaftsabend statt, bei dem gezielt Mannschaften unterhalb der Kreisliga geehrt werden. Besondere Momente, aber auch besondere Leistungen bekommen dann die Anerkennung, die sie verdient haben. Zwanzig Nominierte gibt es in vier Kategorien, die Sieger werden am 27.05. im Alando Palais geehrt.

Viele fragen sich, wer denn die nominierten Mannschaften ausgewählt hat? Wir stellen euch die dreiköpfige Jury kurz vor.

Alle drei Personen sind bekannte Gesichter im Osnabrücker Amateurfußball und wöchentlich auf den unterschiedlichsten Plätzen der Region anzutreffen. Mit Dennis Kurth (rechts auf dem linken Foto) konnten die Organoisatoren einen echten Kenner des Amateurfußballs gewinnen. Kurth berichtet wöchentich über die unterschiedslichsten Ligen, sein  Herz schlägt für den VfL Osnabrück. Bekannt ist Dennis Kurth zudem als "Mr. Liveticker" und als Stimme der Sportanlage an der Kaisereiche beim TSV Wallenhorst. Für Dennis Kurth war die Bekleidung eines Postens in der Jury zum Mannschaftsabend eine Selbetverständlichkeit. Ebenfalls auf den Plätzen der Region zuhause ist Robert Gertzen (links auf dem lnken Foto). Gertzen schreibt und berichtet über Spiele aus sämtlichen Ligen, zudem trifft man den "Rotfuchs" nur selten ohne Kamera an. Robert Gertzen ist ein Kenner des Amateur- und Frauenfußball und neben seiner Tätigkeit im Team von osnaball.de auch im Trainerteam der Regionalligadamen der TSG 07 Burg Gretesch aktiv. Als Trainer kennt man das dritte Gesicht der Jury: Thomas Exner (Foto rechts) ist vor allem wegen einer scharfen und durchaus kritischen Analysen und den Interviews bei osnaball,de bekannt. Lange war Exner selbst als Trainer bei verschiedenen Vereinen aktiv und auch heute noch steht Thomas Exner gerne am Spielfeldrand. Seine zahlreichen Kontakte und sein Insiderwissen machen Thomas Exner zu einer wichtigen Säule in der Jury.

In mehreren Treffen beriet sich die Jury und dirkutierte mitunter leidenschaftlich, heraus gekommen ist ein gemischtes und absolut würdiges Nominiertenfeld für den "Mannschaftsabend" im Alando Palais am 27.05.2017. Ab 19:30 Uhr geht es in der Lokalität am Pottgraben los, das DFB-Pokalfinale wird selbstverständlich übertragen.