6. SOLARLUX Hallenfestival mit Top Besetzung und LIVEticker

Am 12. Januar können sich die Fans des „Budenzaubers“ bei der 6. Auflage des SOLARLUX-Hallenfestivals in der Ballsporthalle des SV Hellern auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld freuen. Erstmals mit dabei ist aus den Niederlanden Jong PEC Zwolle um Trainer Jaap Stam.

[[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"12600","attributes":{"alt":"","class":"media-image","height":"346","typeof":"foaf:Image","width":"620"}}]]SV Wilhelmshaven - Der Regionalligist ist Titelverteidiger des Solarlux Hallenfestival 

Nachdem Organisator Andree Schmeier im letzten Jahr mit dem Titelverteidiger SV Wilhelmshaven und dem TSV Havelse bereits 2 Regionalligisten aufbieten konnte, so wurde das Teilnehmerfeld in diesem Jahr noch einmal „aufgestockt“. Neben dem aktuellen Titelträger gehen mit der U23 des TSV Bayer 04 Leverkusen und dem BV Cloppenburg insgesamt drei Regionalliga Teams an den Start. Natürlich auch wieder dabei sind die U21 „Dauerbrenner“ des SV Werder Bremen sowie des VfL Osnabrück. Für internationales Flair sorgt in diesem Jahr der erstmals an den Start gehende Nachwuchs des Jong PEC Zwolle aus den Niederlanden. Komplettiert wird das insgesamt 10-köpfige Teilnehmerfeld mit dem Landesligisten SV Union Lohne, dem Westfalenligisten ASC 09 Dortmund, sowie den beiden Kreisligisten TSV Juist und dem Gastgeber und Addi Vetter Cup Finalisten SV Hellern.

Neben den ehemaligen Fußballgrößen Ralf Minge (Trainer Bayer 04 | 36-facher DDR Auswahlspieler)  und  Jaap Stam (Trainer Jong PEC Zwolle) darf man auch gespannt sein, ob der TSV Juist seinen „Starkicker“ Ansgar Brinkmann mit nach Hellern bringt. Wie schon im letzten Jahr wird auch dieses Mal wieder Claus-Dieter Wollitz,  Trainer des Drittligisten VfL Osnabrück, den begehrten Pokal an den Festival Gewinner 2013 überreichen.

Ab 13 Uhr werden in zwei 5er Gruppen die Halbfinalisten ermittelt. Die Gruppensieger sowie Zweitplatzierten spielen dann ab ca. 18:10 Uhr um den Einzug ins Finale.

Auch abseits der Fußballparketts hat das Festival wieder einiges zu bieten. Neben den Moderatoren und Stadionsprechern des VfL Osnabrück Carsten Thye und Matthias Wellbrock, wird Burkhard Tillner vom NDR Interviews zwischen den Spielen führen.

osnaball.de wird am Samstag ab 13 Uhr wie gewohnt via LIVEticker über alles Wissenswerte aus der Ballsporthalle in Hellern berichten. Wer also kein Ticket mehr bekommt oder keine Zeit hat, kann sich bei uns jederzeit TOPaktuell auf dem Laufenden halten.

Gruppe GELB Gruppe SCHWARZ
Jong PEC Zwolle Bayer 04 Leverkusen
BV Cloppenburg SV Wilhelmshaven
Werder Bremen U21 VfL Osnabrück U21
SV Union Lohne ASC 09 Dortmund
TSV Juist SV Hellern

Bereits am Freitag, den 11. Januar spielen 13  U-40 Teams den Titel des Hallenstadtmeisters aus.  Titelverteidiger ist der Piesberger SV. Am Sonntag  startet um 10 Uhr das große  Jugendfestival (F1 & F2 Junioren) in beiden Hallen.