3. Liga | Lotte wieder im Training

Seit heute Vormittag ist auch der zweite Drittligist im Osnabrücker Raum wieder im Training: Die Sportfreunde Lotte eröffneten die Vorberietung auf die Restserie mit einer lockeren Einheit auf dem Kunstrasenplatz am Lotter Kreuz.

Dabei begrüßte Co-Trainer Josef Laumann, der den heute verhinderten Chefcoach Ismail Atalan vertrat, nahezu den kompletten Kader. Lediglich Nico Neidhart musste noch verletzt pausieren, Abwehrspieler Matthias Rahn absolvierte ein indivuelles Programm mit SFL-Physiotherapeutin Melanie Hubert. Die Sportfreunde starteten mit einem Traininingsspiel in die Vorbereitung auf das am 28.01. stattfindende Heimspiel gegen Werder Bremen II, schon morgen spielen die Sportfreunde ihr erstes Testspiel bei der Spielvereinigung Hamm (19:00 Uhr, Kunstrasenplatz, Sportzentrum Ost in Hamm). Am Samstag können die Fans den Drittligisten dann beim Solarlux-Hallenfestival des SV Hellern sehen.