Fussball | 3:3 - "Ergebnis nicht wichtig"

Gleich sechs Tore gab es am heutigen Sonntagmittag beim Testspiel zwischen der zweiten Mannschaft des Osnabrücker SC und Espanol Osnabrück zu sehen. Beide Teams lieferten sich auf dem Kunstrasenplatz des OSC ein durchaus munteres Spielchen.

"Das Ergebnis ist nicht wichtig. Mir ist wichtig, dass die Jungs sich bewegen und reinhängen und ihren Spaß dabei haben", so OSC-Coach Olaf Fuchs. Für den Osnabrücker SC II war das Spiel ein echter Härtetest, denn noch vor dem Spiel absolvierte das Team eine gut neunzigminütige Laufeinheit im anliegenden Parkhaus des OSC. Im Spiel sah man die schweren Beine zunäcst nicht, erst zum Ende der Partie verlor das Match an Tempo und Intensität. Dennoch war es ein Testspiel auf ingesamt gutem Niveau.