Bezirksliga | 2:1 - Dodesheide schießt Hollage aus dem Titelrennen

Der SSC Dodesheide hat sich dank eines knappen 2:1-Sieges gegen Blau-Weiss Hollage die Option Aufstieg in die Landesliga weiter offen gehalten. Für die Blau-Weissen vom Benkenbusch ist das Titelrennen derweil beendet.

Die Zuschauer auf dem Kunstrasen am Sonnenhügel hatten noch alle ihre Plätze eingenommen, da führten die Gäste aus Hollage durch einen Treffer von Yaw-Neils Essel (3.) bereits mit 1:0. Doch die Heinz-Elf zeigte sich nicht geschockt und kam nur 2 Minuten später durch Alexander Nordheimer zum 1:1-Ausgleich. Das war auch gleichzeitig der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel dauerte es dann bis zur 66. Spielminute, ehe Daniel Radojevic den 2:1 Endstand herstellte.

Durch den Erfolg des SSC musste sich Hollage aus dem Rennen um die Meisterschaft verabschieden. Dodesheide hat seinerseits am kommenden Wochenende beim Endspiel gegen Spitzenreiter GMHütte die Chance, nach Punkten mit der Rethmann-Elf gleichzuziehen.

Fotos: Markus Wulftange