Bezirksliga | 3:0 – Dodesheide festigt Tabellenführung

In der Bezirksliga feiert der SSC Dodesheide die Herbstmeisterschaft: Die Rot-Weißen gewann gestern Nachmitag gegen den TV 01 Bohmte mit 3:0 (2:0) und festigen damit ihre Spitzenposition.

Gut einhundert Zuschauer sahen einen über weite Strecken spielerisch besseren Gastgeber, der mit hohem Tempo und einer guten Ballsicherheit in den eigenen Reihen agierte. Die Kicker vom Sonnenhügel schalteten schnell um und lagen nach siebzehn Spielminuten und nach einem Treffer von Erich Kirchkesner mit 1:0 in Führung. Diese Führung baute Dodesheide nur drei Minuten später weiter aus, als Torschütze durfte sich Björn Kandelhart feiern lassen. Bohmte konterte auf dem Kunstrasenplatz, blieb aber vor allem in der Offensive insgesamt zu harmlos. Auf der anderen Seite machten die Gastgeber eine Viertelstunde vor dem Ende den Deckel drauf. Deni Alagic traf zum 3:0 und markierte damit auch den Endstand.

SSC Dodesheide: Böhmann – Menzer (66. Walger), Steinkamp, Kirchkesner (86. Hönecke), Nordheimer (58. Werth), Alagic, Radojevic, Böss, Ackermann, Kolb, Kandelhart

TV 01 Bohmte: Lange – Klages, Wittenbrink, T. Fricke, Schierbaum (67. N. Fricke), Frese (80. Meyer zu Farwig), Noldt, Seidel, Demirci (46. Neimann), Röcker, Oevermann

Tore: 1:0 Kirchkesner (17.), 2:0 Kandelhart (20.), 3:0 Alagic (75.)