Kreisliga Stadt | 3:0 - OSC stellt Weichen vor der Pause auf Sieg beim SV Eintracht

Der Osnabrücker SC konnte am Samstag einen klaren 3:0-Sieg beim SV Eintracht Osnabrück einfahren und somit den 3. Tabellenplatz verteidigen

Bereits vor dem Seitenwechsel entschied das Team von Spielertrainer Tim Stein die Partie zu ihren Gunsten. Alen Krbuljic brachte den OSC in der 13. Spielminute mit 1;0 in Führung. Tim Stein (22.) und Simon Tholen (39.) sorgten für den 3:0-Endstand.

SV Eintracht Osnabrück: Patrik Zimmermann, Christoph Sowa, Bernd Böcker-Bretholt, Nils Recker, Soufian Karim, Mustafa Bellhassan, Marvin Poppe (24. - Alexander Kavermann), Marco Seker, Madi Singathe (60. - Marco Beutler), Edward Schneider, Oleg Tschabak

Osnabrücker SC: Patrick Schmid, Tim Kleideiter, Alexander Hölscher, Niklas-Leon Diekhoff, Daniel Klemann (60. - Elias Poggemann), Steffen Schrödter, Simon Tholen, Emre Öztatar, Anton Kunde (60. - Lukas Schäfer), Tim Stein, Alen Krbuljic