Lotte. Kurz vor dem zweiten Auswärtsspiel in der Rückrunde der Regionalliga West bei der U23 von Borussia Dortmund am kommenden Sonntag verkünden die Sportfreunde Lotte zwei wichtige Transfermeldungen, die Cheftrainer Andy Steinmann in die Karten spielen.

Vollzug melden die Sportfreunde zum einen auf der Position des Co-Trainers. Mit dem 41-jährigen Jens Tiemann-Gorny steht Trainer Andy Steinmann bereits zum kommenden Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Dortmund ein kompetenter Assistent zur Seite. Der gebürtige Schledehausener und Physiotherapeut trainierte bis Sommer 2019 im Leistungszentrum des VfL Osnabrück verschiedene Jugendmannschaften und freut sich nun, etwas Neueszu starten.“Wir haben vor einigen Jahren zusammen die B-Lizenz gemacht und sind danach immer in Kontakt geblieben.

Es hat auf Anhieb gepasst, Jens ist ein sehr umgänglicher Typ, der sich gut einfügen kann”, so Steinmann.Bei den Lotteranern unterstützt der verheiratete, dreifache Familienvater und Inhaber von zwei Therapiezentren das Team nicht nur an der Seitenlinie, sondern Andy Steinmann auch bei Videoanalysen und im Training.“Ich habe richtig Bock, nach einem Jahr ohne Fußball wieder auf dem Rasen zu stehen”, gibt sich Tiemann-Gorny optimistisch und ist von der Qualität im Team überzeugt.

Mit dem zweiten Neuzugang Emir Terzi verpflichten die Sportfreunde Lotte ein weiteres Talent für die Rückrunde. Der 20-jährige Deutsch-Türke spielte zuletzt für die U19 von Borussia Dortmund, wo er auch sämtliche Jugendmannschaften durchschritt und mit der U17 und U19 Deutscher Meister wurde.Seit zwei Wochen trainiert der gebürtige Krefelder schon bei den Blau-Weißen und hinterließ am vergangenen Wochenende beim Testspiel in Leverkusen einen überzeugenden Eindruck.“Emir verstärkt unsere Außenbahnen und ist variabel einsetzbar. Offensiv, wie defensiv ist er ein schneller, quirliger Spieler mit gutem Dribbling, der uns ein bisschen gefehlt hat”, so Trainer Andy Steinmann.

 

Foto: Frank Diederich

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Copyright osnaball GbR 2020 - Alle Rechte vorbehalten