Seit gestern laufen in Halle/Westfalen die 29. Terra Wortmann Open. Die Besucher sahen am Wochenende viele spannende Spiele, knappe Punkte und packende Sätze. Mit dem Finale der Qualifikation komplettierte sich das am heutigen Sonntag das Hauptfeld des Turniers. Die beiden deutschen Finalisten, Peter Gojowczyk und Yannik Hanfmann, scheiteren jedoch knapp.

Gojowczyk musste sich dem Niederländer Tallon Griekspoor nach zwei Sätzen mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Ebenfalls in zwei Sätzen schlug der Schweizer Marc Huesler (Foto) den Australier Christopher O'Conell. Huesler gewann mit 6:4 und 6:4. Jeweils über drei Sätze gingen die weiteren beiden Finalspiele. Im ersten noch verbleibenden Finale setzte sich Radu Albot mit 3:6, 6:3 und 6:2 gegen Dominic Stricker durch. Yannik Hanfmann unterlag nach drei Sätzen gegen Maxime Cressy (USA). 3:6, 6:2 und 1:6 hieß es am Ende aus Sicht des Deutschen.

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.