Nun ist es Gewissheit: die Saison im Handball wird nicht weiter fortgesetzt. Der Handballverband Niedersachsen (HVN) brach am Mittwoch die laufende Saison ab und folgte einer Empfehlung des Deutschen Handball-Bundes. Die Wertung der Ligen gestaltet der HVN recht einfach.

Seit Anfang März ruhte der Spielbetrieb aufgrund des Coronavirus und der damit verbundenen Weisungen und Maßnahmen in den Sporthallen. Lange hingen Vereine und Mannschaften nun zwischen Hoffen und Bangen. Zudem plagte viele Klubs die Ungewissheit hinsichtlich der Fortsetzung. All das ist nun geklärt. Der HVN wertet die Tabellen wiefolgt: es wird keine Absteiger geben. Meisterschaften und potentielle Aufstiege werden über einen Quotienten festgesetzt. Dieser Quotient errechnet sich aus den bisher absolvierten Spielen und den gesammelten Pluspunkten der jeweiligen Manschaft. Bei gleichem Quotienten zählt der direkte Vergleich.

Bereits seit Mittwoch errechnet der HVN sämtliche Abschlusstabellen. Spätestens in der Woche nach Ostern sollen diese veröffentlicht werden.

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Copyright osnaball GbR 2020 - Alle Rechte vorbehalten