Oskar Otte hat den Finaleinzug bei den Terra Wortmann Open in Halle knapp verpasst. Der Kölner und letzte Deutsche im Teilnehmerfeld unterlag dem Führenden der Weltrangliste, Daniil Medvedev, mit 6:7 und 3:6. Otte zeigte abermals tolles Tennis une begeisterte die Fans in der OWL-Arena.

Die dritte Halbfinalteilnahme in diesem Jahr und dann auch noch gegen die Nummer 1 der Welt: für Oskar Otte war es schon vor dem Match gegen Daniil Medvedev ein besonderes Spiel. Der Kölner sprach gestern nach seinem Halbfinaleinzug von einem besonderen Spiel, auf das er sich sehr freue. Otte begann frech und ließ Medvedev mit einem Wechsel aus langen und kurzen Bällen bei sommerlichen Temperaturen in Bewegung. Dem Kölner gelang es, den ersten Satz offen zu gestalten. Otte gewann das erste Spiel vor vollem Haus, lag zwischendurch mit 3:2 vorn und verstand es, dem Führenden der Weltrangliste sein Spiel aufzudrücken. Getragen vom Haller Publikum schaffte es Otte, sich eine 5:3 – Führung im ersten Satz zu erspielen. Auf der anderen Seite zeigte Medvedev Nerven: dem Favoriten unterliefen viele Fehler. Medvedev kam zurück: zwei starke Spiele brachten dem Favoriten das 5:5. Der erste Satz ging in den Tie-Break. Und Ottes großes Spiel wurde nicht belohnt: mit 6:7 unterlag der Kölner im ersten Satz.

Doch noch war alles drin. Otte ließ Medvedev auch im zweiten Satz kaum ins Spiel kommen und zeigte weiter leidenschaftliches Tennis. Ebenso ausgeglichen wie auch schon im ersten Satz ging es weiter. Medvedev wurde mit zunehmender Spielzeit stärker. Dem variablen Spiel des Kölners war der Favorit aber auch über weite Strecken des zweiten Satzes nicht Herr. Nach fünf Spielen führte Daniil Medvedev knapp mit 3:2. Und der Favorit machte nun alles klar: Ottes Spiel kostete Kraft, Medvedev schien fitter. Mit 6:3 sicherte sich Medvedev den zweiten Satz und zog ins morgige Finale der Open in Halle ein.

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.