Hubert Hukacz ist der zweite Finalist der 29. Terra Wortmann Open. Der Pole setzte sich am Abend gegen Nick Kyrgios nach drei Sätzen durch. 4:6, 7:6 und 7:6 hieß es nach etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit vor vollem Haus.

Ähnlich spannend wie schon das erste Halbfinale war auch das Match zwischen dem Polen Hubert Hurkacz und dem Australier Nick Kyrgios. Kyrgios, für sein alternatives und mitunter unberechenbares Spiel bekannt, kam zunächst kaum ins Spiel und musste sehen, wie Hurkacz sein Spiel aufzog. Der Australier fing sich, Mitte des ersten Satzes stand es 4:4. Und Kyrgios fand ins Match: der erste Satz ging mit 6:4 an ihn.

Spannend blieb es auch im zweiten Satz. Kyrgios versuchte Hurkacz mit einer Variation aus langen und kurzen Bällen an seine Grenzen zu bringen, der Pole antwortete mit präzisen Schlägen an die Grundlinie. Auch auf die Stoppbälle des Australiers Kyrgios wusste Hurkacz zu antworten. Im Tie-Break sicherte sich Hurkacz den Satzsieg.

Die Tennisfans bereuten ihr Kommen sicherlich nicht. Vor vollem Haus gingen beide Kontrahenten im entscheidenden Satz ein hohes Risiko. Ein Favorit war jedoch zunächst auch weiterhin nicht auszumachen. 4:4 stand es nach 1:45 Stunden Spielzeit. Auch der dritte Satz ging in den Tie-Break: 6:6 stand es nach gut zwei Stunden. Hukacz behielt auch diesmal die Oberhand und gewann am Ende mit 7:4.

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.